Studio50


Panorama mal anders
Heutige Kameras (vor allem in Smartphones) können Panoramafotos fast von alleine aufnehmen. Dabei ist aber immer eine optische Verzerrung zu sehen. Diese Verzerrungen stören das normale Auge nicht, da wir das Panorama ebenso wahrnehmen wie die Kamera es aufnimmt.

Wir haben eine Methode entwickelt, um vor allem langgezogene Gebäude in einer speziellen Technik aufzunehmen. Das Resultat ist ein 2-Dimensionales Abbild des Gebäudes, wie wenn man daran vorbei laufen würde.
Die Technik ist zB. gut geeignet, um ein Bild des Gebäudes in einem Empfangsraum aufzuhängen - als Eyecatcher für Ihre Kunden.




Optisch korrigiertes Panorama
Eine andere Methode, um Panorama in einem anderen Level zu erstellen, ist die optische Korrektur der Verzerrung.
Das Objekt wird dabei hochauflösend als Panorama aufgenommen, und im "Labor" weiterverarbeitet. Dabei verzichten wir auf ein Weitwinkelobjektiv, um die Verzerrung so gering wie möglich zu halten.

Wir korrigieren dabei die durch die Aufnahmefunktion entstandenen Verzerrungen, und ersetzen daraus resultierende fehlende Bildteile durch Retusche.
Auch diese Methode ist gut als Repräsentatives Bild an einer grossen Wand geeignet, wobei eher kleinere Objekte mit Umgebung abgebildet werden.



Interessiert?

Kontaktieren Sie uns per Telefon, WhatsApp, oder dem Formular

Telefon oder WhatsApp 078 639 48 24 Telefon oder WhatsApp 078 639 48 24
Telefon oder WhatsApp Telefon oder WhatsApp

 

Firma
Anrede
Vorname / Name
Strasse / Nummer
PLZ / Ort
Email

Telefon
geben Sie bitte mindestens die Telefonnummer oder eMail Adresse an
Bemerkung
 



Kontakt

Studio50
Oberwilerstrasse 7
8500 Gerlikon

 

Telefon oder WhatsApp 078 639 48 24
Montag bis Freitag
08:00h - 17:00h
Tonstudio nach Absprache

SiteMap  |  © 2022 Studio50 - powered by SimCM3